Ich Ralf Döss(jetzt da Conceicao seit 2013) erblickte das Licht dieser Welt am 24.12.1958 in Trier/Mosel Die ersten sechs Jahre lebte ich mit meiner Familie an der deutsch-Luxemburgischen Grenze in Bollendorf a.d.Sauer.Mein Vater war zu dieser Zeit Zöllner im Grenzdienst.1964 kam mein erster großer Umzug mit Familie nach Trier,da mein Vater sich beruflich verändert hatte.2ter Umzug 1967 in eine größere Wohnung.1970 kam dann ein weiterer Umzug der Familie i.d.Elternhaus meiner Mutter und zwar nach Alzey,da war ich 12Jahre alt.Mit dieser Entscheidung meiner Eltern,könnte ich mich nur schwer anfreunden,aber mir blieb ja nichts anderes übrig.Hauptschulabschluss und Lehre als KFZ-Mechaniker mit Gesellenbrief.1977 (Umzug)zurück in meine Geburtstadt Trier. Mein erste eigene Bude ohne Hotel Mama.Beruflich sammelte ich in unterschiedlichen Betrieben viele nützliche Erfahrungen.(Umzug 1981) Grundwehrdienst in Koblenz und Lahnstein.1983(Umzug zurück nach Trier.Neue Herausforderungen bei einer BaumaschinenFabrik(Zettelmeyer-Heute Volvo) in Konz, bei Trier.(1985 Branchenwechsel i.d.Zulieferung von Großküchen und Metzgereien in der Region Lux/Bel./Saar/Mosel.Damals war mein Leben sehr turbulent und im 2Jahreswechsel standen im Wohnungswechsel , aber auch die wechselnden Beziehungen zum anderen Geschlecht trugen dazu bei nicht so richtig ein Zuhause zu finden.1987 (Umzug und neue Beziehung)Diese brachte meine erste Ehe und eine gemeinsame Tochter (geb.1990) hervor.Leider hielt diese Beziehung nicht lange.Scheidung -Trennung-Tränen (1994-1995)
Erste schwere Erkrankung (Darm -OP 1993 )
Längere Auszeit und Rehas waren die Folge.Reset -Taste Neustart!!!(Umzug+Neuanfang)
Zwischendurch fand noch ein weiterer Berufswechsel an. Umschulung als Rehatechniker und Betreuer einer Rollstuhl -Baskettball Mannschaft (RSC-Rollis Trier)Da erfuhr sehr viel über die Tatsache dass die Körperliche und Geistige Gesundheit ein Geschenk Gottes ist.Aber ich selbst hatte auch hier meinen ersten Bournout und würde Diabetiker Typ 2. Bluthochdruck Umzug in eine neue Ära der eigenen Wiederfindung,das Entdecken der eigenen Talente und deren Förderung und letzten Endes auch eine neue Inspiration und zwar die der brasilianischen Kultur,Musik+Trommeln.Dieses neue Lebensgefühl beflügelte mich sogar soweit,das meine heutige Frau Joana damals in Trier kennen gelernt habe. 1997-2006 gründete ich ein Samba Trommel Gruppe mit dem Namen Samba Tormenta und wir erlebten in dieser Zeit viele tolle Begnügen wie z.b.auf vielen Festivals i.Deutschland.In mir wurde die Neugier nach diesem BRASILIEN immer größer und es folgten noch viele Umzüge und Ortswechsel, innerhalb der Regionen Trier,Bad Kreuznach.Aber auch die Gesundheit stand auf wackligen Füssen. Mehrere Erkrankungen kamen auch durch die ungesunde Lebensweise!Aber Gott sei Dank kam durch neue gesunde Ernährung und positive Meditation auch hier langfristig gesehen eine Wiedergenesung in Gang die bis heute bestand hat.Neue Träume ,Wünsche und Ziele entstanden.2005 der erste Brasilienbesuch nach Recife im Bundesstaat Pernambuco. Wow was für ein Land ..Arm u.Reich So dicht beieinander.Faszinierende Natur,aber auch unfassbare Armut und Kriminalität.Das war für uns klar, wir wollen helfen und uns im Rahmen unserer Möglichkeiten einbringen..Wir lernten ein Projekt kennen was wir bis heute mit Rat und Tat unterstützen.. Wir sind 2019 ganz hier in diese wunderbare Region 40km südlich von Recife, direkt am Meer.Mit einer christlichen Organisation sind wir aktiv am Puls der Zeit und sehen wo wir den Hebel ansetzen können.Joana meine bras Frau ist eine begnadete Hobbyköchin und wir machen einmal im Monat eine Speisung der Armen und helfen auch den Umweltschutz der Region zu forcieren.Also Wir schauen nicht auf unsere Probleme oder Erkrankungen.Liebe deinen nächsten wie dich selbst… Gerne geben wir Auskunft über unser neues Leben hier in Brasilien.Und das gute ist ,durch das Kennenlernen einiger Online Zooms , haben wir die Möglichkeit gefunden unsere finanzielle Situation dahin gehend so zu verbessern,das wir uns unsere sozialen Projekte in Verbindung mit einem Weltweiten Netzwerk,die Welt ein Stück besser Wird. Kontakt+558199414580 WhatsApp E-Mail ralfdaconceicao2412@gmail.com Liebe Grüße aus Nordostbrasilien von Joana und Ralf.#Herzensmenschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner